Piwik 2.0: Jetzt mit neuem Theme, Marktplatz und Benuterprofilen

Ab sofort steht die finale Version Piwik 2.0 zum Download bereit. Das Piwik-Team hat ganze 7 Monate an diesem neuen Major-Release gearbeitet und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Viele neue Funktionen wurden integriert und alte Funktionen wurden verbessert.

Was ist neu in Piwik 2.0

  • Neues Theme: Morpheus ist ein flaches Design, dass neu entwickelt wurde, damit du dich auf die Analyse der Daten konzentrieren kannst.
  • Piwik Marktplatz: Dieser bietet nun direkten Zugriff auf neue Themes und Plugins.
  • Suchen und Installieren von Plugins und Themes direkt aus Piwik heraus mit nur einem Klick. Vielleicht möchtest du direkt mal das neue TreemapVisualization Plugin testen.
  • Das Besucherprofil hilft dir das individuelle Verhalten deiner Besucher mit einer Zusammenfassung und Auflistung ihrere Besuche zu verstehen.

Eine ausführliche Auflistung der neuen Funktionen und behobenen Fehler findet ihr im offiziellen Changelog zu Piwik 2.0.

Update von Piwik 1.x

Wer seine alte Piwik Installation updaten will, der dürfte dabei keine großen Probleme bekommen. Allerdings sollte man das Update-Script bei großen Installationen (wenn die Piwik-Datenbank größer als 100 MB ist) manuell in der Shell ausführen, da es sonst zu Problemen kommen kann. In unserem Fall gab es bei der normalen Update-Prozedur trotz 560 MB großer Datenbank keine Probleme.

Leave a Reply

*